Jetzt neu: Böckeler Kaffeegenuss für zuhause!

Wir haben uns hunderte Samples Rohkaffee aus der ganzen Welt zukommen lassen, mit dem Ziel einen ganz besonderen eigenen Kaffee zu kreieren. Bei der Auswahl der Rohkaffees kamen nur solche in Frage, die direkt aus dem Ursprung bezogen und nicht über die Börse gehandelt werden. Zudem waren alle Kaffeebauern oder Koopertaiven die zur Wahl standen Fairtrade zertifiziert.

Mit der professionellen Unterstützung der Bremer Familienrösterei AZUL, mit der Böckeler schon seit Jahrzehnten zusammenarbeitet, mischten wir die Rohkaffees und probierten unterschiedliche Röstprofile aus. Eine klare
Geschmacksvorstellung hilft, das Mischverhältnis festzulegen. Unsere Espressomischung soll sehr kräftig und leicht schokoladig schmecken, der Café Crema darf auch leichte Fruchttöne enthalten und eine Vanillenote hinterlassen.

Nach weit mehr als 100 Versuchen stand die ideale Cuvée (Blend) und die beiden Röstprofile für den Café Crema und den Espresso fest. Die aktuelle Charge stammt zum größten Teil von der Kooperative COMSA in der Region Marcala in Honduras.

Die Café-Crema-Röstung des Blends aus fair gehandelten, gewaschenen Arabicas und hochwertigen Robustas ist perfekt auf die Zubereitungsform abgestimmt. Schöne Cremabildung, vollmundig und sehr aromatisch. Der Espresso-Blend aus fair gehandelten, gewaschenen Arabicas und hochwertigen Robustas zeigt seine Kraft in der Tasse: Vollmundig, intensiv und mit sehr guter Crema ist er eine Hommage an die klassischen italienischen Espressomischungen.

Wir sind stolz, dass wir Ihnen jetzt unsere exklusive Espresso-Hausmischung und Café-Crema-Hausmischung nun auch im Aromabeutel für sich oder zum Verschenken anbieten können.
Am besten jetzt gleich online bestellen!